Highlights aus
dem evang-Shop

Produkt Warenkorb


NEU: Evangelisch 2015 - Ein Bildkalender
 

Das evangelische Österreich ist schön. Das zeigt der neue Bildkalender mit Fotos vom Bodensee bis zum Neusiedlersee. Dazu gibt es noch Gedanken zu den Monatssprüchen von Bischof Michael Bünker, Landessuperintendent Thomas Hennefeld, Oberkirchenrätin Hannelore Reiner, der Direktorin der Frauenarbeit Barbara Heyse-Schaefer, Diakoniewerk-Rektorin Christa Schrauf und allen Superintendenten.

Ideal auch als Geschenk!

Ab 10 Stk. nur EUR 9,80. Umtausch/Rückgabe aufgrund des saisonalen Charakters ausgeschlossen.

Die Versandspesen sind gewichtsabhängig und betragen z.B. bei 1 Stk. EUR 3,80, bei 10 Stk. EUR 5,70.- (Diese produktspezifischen Versandspesen sind vom shop-System leider nicht darstellbar.)

Fragen Sie uns nach dem Wiederverkaufsrabatt für Pfarrgemeinden. 10 oder mehr Stück bestellen Sie bitte per Mail.



Preis inkl. MWSt.: EUR 12,80 (exkl. MWSt.: EUR 10,67)


Produkt Warenkorb


Glaube und Heimat 2015 – Evangelischer Kalender für Österreich
 

"Bildung und Reformation" stehen im Mittelpunkt des Jahres 2015. Grund genug, das Themenjahr auch in "Glaube und Heimat" in den Mittelpunkt zu stellen. Lesen Sie Beiträge unter anderem von Margot Käßmann, Peter Pröglhöf oder Karl Schiefermair.
Wie gewohnt bietet "Glaube und Heimat" auch 2015 alle evangelischen Adressen und viele Adressen aus dem ökumenischen Bereich.

"Glaube und Heimat" 2015 - Evangelischer Kalender für Österreich, 160 Seiten



Preis inkl. MWSt.: EUR 13,95 (exkl. MWSt.: EUR 12,68)



Evangelisch. Standpunkte für christliches Leben
 

Was wollte die Reformation? Worin unterscheiden sich die Evangelische und die Römisch-katholische Kirche? Was heißt es, in Österreich evangelisch zu sein? Diese Fragen und noch etliche mehr beantwortet dieses Buch. Endlich gibt es ein Buch, das sich in einfacher Sprache den wichtigsten Begriffen im kirchlichen Leben widmet.

Übersichtlich und auf einen Blick erläutert "Evangelisch. Standpunkte für christliches Leben" etwa die Position der Kirche zur Ehe zwischen Evangelischen und Katholiken, zur Taufe, zu Heiligen oder informiert über die Internetseelsorge. Zusätzlich bietet das Buch eine kurze Geschichte der Evangelischen in Österreich sowie ein Begriffslexikon. Mit besonderem Blick auf Österreich fassen hier Expertinnen und Experten wichtige Stichworte des evangelischen Lebens in kurzen und verständlichen Texten präzise zusammen.

Ein Buch für alle, die mehr wissen wollen


Evangelisch. Standpunkte für christliches Leben. Herausgegeben von Morgan-Bukovics Elizabeth / Trauner Karl-Reinhart / Weiland Paul / Weist Christoph / Zimmermann Bernd im Auftrag des Evangelischen Bundes in Österreich, mit zahlreichen Zeichnungen von Siegfried Kolck-Thudt, 112 Seiten, 2014


Preis: EUR 11.-

Hinweis für Pfarrgemeinden: Sonderpreis ab 10 Stück - Bestellung per Mail



Preis inkl. MWSt.: EUR 11,00 (exkl. MWSt.: EUR 10,00)



Karner, Peter: Das Lächeln, das aus der Krippe kam
 

Das Buch, mit dem Sie sich bestens auf Weihnachten einstimmen und Weihnachtsfeiern vorbereiten können: In „Das Lächeln, das aus der Krippe kam” erzählt Peter Karner in 40 längeren und kürzeren Geschichten und Gedichten in der für ihn typischen Weise von Weihnachten. Entdecken Sie, wie Karner sich in „Fest der Zärtlichkeit” dem Baby in Bethlehem zuwendet. Kein Donner und Posaunenschall, sondern „Kinder, ihr habt doch alle schon mal ein Baby gesehen.” Leise und vorsichtig, um es nicht aufzuwecken, nähert er sich: „Schade, dass es schläft, denn am liebsten würde man es streicheln und ihm ein Busserl geben.” Karner ist überzeugt: „Den Hirten ist es genauso ergangen.” Und heute singen auf einmal „ganz unsentimentale Leute Lieder neben Tannenbäumen”, das „Wunder von Weihnachten” beginnt zu wirken.
Peter Karner war Landessuperintendent der Evangelisch-reformierten Kirche in Österreich und Pfarrer in der Wiener Innenstadt.

Karner, Peter: Das Lächeln, das aus der Krippe kam, 128 Seiten, 2000



Preis inkl. MWSt.: EUR 10,50 (exkl. MWSt.: EUR 9,55)



Karner, Peter: I sag wieda a Weihnachtsgedichterl auf
 

Peter Karner hat ein zweites Weihnachtsbuch geschrieben, und wieder erzählt er auf seine Weise von Weihnachten: ein wenig sentimental, unbedingt eigensinnig und natürlich mit Wiener Schmäh. Ein Buch für alle, die Weihnachten lieben und aus einem neuen Blickwinkel entdecken wollen. Überraschungen garantiert.

Karner, Peter: I sag wieda a Weihnachtsgedichterl auf, 147 Seiten, 2006



Preis inkl. MWSt.: EUR 14,50 (exkl. MWSt.: EUR 13,18)



Bünker, Michael: Unruhe des Glaubens – Evangelische Beiträge zu Kirche und Gesellschaft
 

Die thematisch weit gespannten Beiträge in Michael Bünkers neuem Buch sind ein intellektuelles und literarisches Vergnügen. So finden sich essayistische Texte und literarische Kabinettstücke neben wissenschaftlichen Vorträgen und Aufsätzen. Stets pointiert, griffig und klar diskutieren sie etwa Fragen des Glaubens wie der Gesellschaft und der Diakonie, der Geschichte und des Gedenkens.
Die Texte in diesem Buch zeugen von der Freiheit des Geistes, die den evangelischen Glauben kennzeichnet. Es gelingt Bünker, die Texte der Bibel in die heutige Lebenswelt sprechen zu lassen – zugleich aber vermeidet der Autor gekonnt die Banalisierung der biblischen Botschaft. Mit seinem Buch stiftet Bünker an zu kritischer Zeitgenossenschaft und zur befreienden Unruhe des Glaubens.

Bünker, Michael: Unruhe des Glaubens – Evangelische Beiträge zu Kirche und Gesellschaft, 298 Seiten, 2014

Inhaltsverzeichnis



Preis inkl. MWSt.: EUR 18,50 (exkl. MWSt.: EUR 16,82)



SAAT - Evangelische Zeitung für Österreich
 

Die SAAT ist die evangelische Zeitung für Österreich. Auf 20 Seiten bietet sie zwölfmal im Jahr einen bunten Strauß interessanter Geschichten aus den evangelischen Pfarrgemeinden Österreichs und den weltweiten Kirchen. Ein großes Thema je Heft liefert umfangreiche Hintergründe und Wissenswertes. Daneben lesen Sie von besonderen Bibelausgaben und uralten Handschriften oder theologische Beiträge. Sie können mit der SAAT auch rätseln (und gewinnen) oder Filmtipps der besonderen Art für den nächsten Kinobesuch zu Rate ziehen. „Gut zu wissen“ bietet kurz und knapp Spannendes, das einfach gut zu wissen ist, Portraits stellen Menschen vor, die sich in der Kirche engagieren, wir sprechen mit ihnen über ihre Motive.
Das ist längst nicht alles, denn die SAAT bietet mehr, jeden Monat neu.


SAAT-Abonnement: € 27,00 pro Jahr
(bereits inklusive Versand innerhalb Österreichs)



Preis inkl. MWSt.: EUR 27,00 (exkl. MWSt.: EUR 27,00)



Uhl, Harald: Robert Kauer. Ein Kirchenpräsident in den Konflikten seiner Zeit
 

Dieses Buch schildert die Entwicklung der Evangelisch-lutherischen Kirche in Österreich vom Ende der Monarchie über den Ständestaat, den „Anschluss“ bis in die Zeit nach 1945. Im Zentrum stehen dabei die Biographie und der berufliche Werdegang von Dr. Robert Kauer, der vom 12. März 1938 bis zum 15. April 1939 „Kommissarischer Präsident des Oberkirchenrates“ war. Für das Buch wurden bisher unveröffentlichte Dokumente, auch aus dem Familienarchiv, ausgewertet.

Uhl, Harald: Robert Kauer. Ein Kirchenpräsident in den Konflikten seiner Zeit. 170 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 2014



Preis inkl. MWSt.: EUR 18,00 (exkl. MWSt.: EUR 16,36)



Respektvoll miteinander - Evangelische Christen und Muslime in Österreich. Eine Orientierungshilfe
 

Der Islam ist in Österreich seit 100 Jahren anerkannt, wird aber meist als eine fremde Religion aus fernen Ländern angesehen. Auch Missverständnisse und Vorurteile sind immer noch verbreitet. Heute leben Muslime und Musliminnen Tür an Tür mit uns. Das fordert zu einem glaubwürdigen christlichen Friedenswillen auf und zu einem respektvollen Umgang miteinander.

Der Islam ist eine eigenständige Religion, weshalb es nicht darum geht, sich in Glaubensfragen zu einigen. Die Orientierungshilfe will informieren, denn Begegnungen setzen Wissen voneinander voraus: geschichtlich, theologisch, praktisch. Sie bietet damit den evangelischen Pfarrgemeinden eine Grundlage für Gespräche und gemeinsame Aktionen mit unseren muslimischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen.

Evangelische Kirche A.u.H.B. in Österreich (Hg.): Respektvoll miteinander - Evangelische Christen und Muslime in Österreich. Eine Orientierungshilfe, 304 Seiten, 2012





Preis inkl. MWSt.: EUR 12,50 (exkl. MWSt.: EUR 11,36)



Eltz-Hoffmann, Lieselotte: Die Könige Israels
 

Lieselotte von Eltz-Hoffmann spannt in ihrem Buch "Die Könige Israels" einen weiten Bogen. Sie beginnt in der Frühzeit des Volkes Israel, um dann zunächst über die Zeit der Richter bei König Saul zu landen.
Die Autorin will kein wissenschaftliches Werk vorlegen, vielmehr will sie davon erzählen, wie es den Menschen mit ihren Königen in der Antike ergangen ist. So kommen neben einer Fülle von Zitaten aus dem Alten und dem Neuen Testament der assyrische König Salmanassar, aber auch der Philosoph Immanuel Kant zu Wort.
Kein Zweifel: Die Leserinnen und Leser lernen viel, und selten macht Lernen so viel Spaß. Das mag daran liegen, dass es Lieselotte von Eltz-Hoffmann einmal mehr gelingt, Neugierde zu wecken und zu befriedigen.

Von Eltz-Hoffmann, Lieselotte: Die Könige Israels. 201 Seiten mit farbigen Abbildungen, 2014



Preis inkl. MWSt.: EUR 19,90 (exkl. MWSt.: EUR 18,09)



Glaube und Heimat 2014 – Evangelischer Kalender für Österreich
 

*** 50 % Ermäßigung ***

Vor 100 Jahren ist der Erste Weltkrieg ausgebrochen. Einen besonderen Blick aus evangelischer Sicht darauf liefert "Glaube und Heimat" 2014: von einer Pfarrgemeinde, die ihre Glocken nicht hergeben wollte, von Theologiestudenten, die sich geschlossen freiwillig melden und viele andere Geschichten zum Thema.


Bewährt und gut: alle evangelischen Adressen und viele aus der Ökumene

Kaufen - Lesen - Finden.

"Glaube und Heimat" 2014 - Evangelischer Kalender für Österreich, 160 Seiten


 



Preis inkl. MWSt.: EUR 6,90 (exkl. MWSt.: EUR 6,27)



Stroh, Ulrike: Facetten des Lebens. Beobachtungen
 

"Facetten des Lebens" hat Ulrike Stroh in den vergangenen Monaten und Jahren beobachtet - daraus ist jetzt ein wunderbares Buch mit lesenswerten Texten entstanden, die zum Nach- und Weiterdenken einladen.
Es sind alltägliche Gegebenheiten, die Stroh in ihrer unverwechselbar klaren und präzisen Sprache beschreibt und festgehalten hat. Doch nur auf den ersten Blick, nur für den oberflächlichen Beobachter handelt es sich um schlichte Alltagsbegebenheiten. Was Stroh auszeichnet, ist der genaue Blick. Sie sieht mehr, sie schaut genauer hin, nimmt sich Zeit zur Beobachtung. Und lässt ihre LeserInnen daran Anteil haben: mit ihren kurzweiligen Geschichten, ihren faszinierenden Berichten, ihrer liebevollen Prosa.

Stroh, Ulrike: Facetten des Lebens. Beobachtungen, 118 Seiten, 2013



Preis inkl. MWSt.: EUR 12,00 (exkl. MWSt.: EUR 10,91)


Buch-Tipp

NEU: Evangelisch 2015 - Ein Bildkalender

NEU: Evangelisch 2015 - Ein Bildkalender

Fragen Sie uns

Haben Sie ein persönliches Anliegen oder eine Frage zu Glaube oder Kirche, mit der Sie sich an eine(n) PfarrerIn wenden wollen?
Dann schreiben Sie uns!

Aktuelles Thema

Sie interessieren sich für eine hauptamtliche Tätigkeit in der Evangelischen Kirche in Österreich?
mehr lesen